Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

Sirenen werden am Mittwoch, 7. Februar 2018 getestet

5. Februar 2018 - Medienmitteilung

Strategiebericht «Sport im Kanton Bern» - Bern soll weiterhin ein «Sportkanton» sein

21. Dezember 2017 - Medienmitteilung

«Der Sportkanton Bern BEwegt – BEgeistert – BEreichert!»: Diese Vision soll gemäss dem Willen des Regierungsrats den Sport im Kanton Bern in die Zukunft begleiten. Mithilfe von Handlungsfeldern und definierten Massnahmenpaketen will der Regierungsrat die Sport- und Bewegungsförderung im Kanton Bern nachhaltig stärken. Er verabschiedete den Strategiebericht «Sport Kanton Bern» zuhanden des Grossen Rats. Die Kenntnisnahme durch das Kantonsparlament ist für die Märzsession 2018 vorgesehen. Durch die Kenntnisnahme sind keine direkten finanziellen Konsequenzen verbunden. Die Umsetzung einzelner Massnahmen muss noch vom finanzkompetenten Organ genehmigt werden.

Care Team Kanton Bern unter neuer Leitung

30. Oktober 2017 - Medienmitteilung

Preisverleihung im Rathaus Bern - Ehrung der erfolgreichen Berner Sportlerinnen und Sportler

23. Oktober 2017 - Medienmitteilung

Die Leichtathletin Caroline Agnou und die Skirennfahrer Beat Feuz und Luca Aerni sind die «Berner Sportlerin» und die «Berner Sportler» des Jahres 2016/17. Zudem ehrte der Regierungsrat im Rathaus Bern die polysportive Athletin Delia Sclabas mit dem Titel «Berner Nachwuchstalent». Als Teamsportler des Jahres wurde der Automobilrennsportler Neel Jani ausgezeichnet. Der diesjährige «Berner Sportbär» ging an Jean-Pierre Egger. Einen Sonderpreis konnte Christian Stucki, Sieger des Unspunnen-Schwingets, entgegennehmen.

Gesamtnotfallübung 17 (GNU 17) - Übung zu Störfall im Kernkraftwerk Mühleberg abgeschlossen

29. September 2017 - Medienmitteilung

Die bernischen Notfallorganisationen aller Stufen haben die Gesamtnotfallübung 17 (GNU 17) erfolgreich abgeschlossen. Die dreitägige Übung mit dem Szenario eines Störfalls mit Austritt von Radioaktivität im Kernkraftwerk Mühleberg (KKM) stand unter der Leitung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz (BABS). Dabei zeigte sich, dass sich die bestehenden Konzepte grundsätzlich bewähren und die Zusammenarbeit unter den Organisationen gut funktioniert.

Gesamtnotfallübung 17 (GNU 17) - Störfall im Kernkraftwerk Mühleberg als Übungsszenario

21. September 2017 - Medienmitteilung

Bei einem Störfall im Kernkraftwerk Mühleberg (KKM) kommt es zu einem Austritt von Radioaktivität: Dieses Szenario üben das kantonale Führungsorgan zusammen mit regionalen und kommunalen Führungsstäben unter der Leitung des Bundesamts für Bevölkerungsschutz (BABS). An der dreitägigen Übung beteiligen sich erstmals auch mehrere Spitäler des Kantons Bern. Dabei werden bestehende Konzepte und die Zusammenarbeit unter den Organisationen sowie einzelne Massnahmen wie beispielswese die Dekontamination geübt.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.pom.be.ch/pom/de/index/direktion/organisation/bsm/aktuell.html