Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aufenthalt

Wenn Sie in die Schweiz eingereist sind, dürfen Sie sich ohne Bewilligung als Tourist höchstens drei Monate im Land aufhalten, oder aber solange das Visum gültig ist. Möchten Sie als ausländische Person mehr als drei Monate in der Schweiz bleiben, müssen Sie sich bei Ihrer Wohngemeinde in der Schweiz anmelden und eine Aufenthaltsbewilligung beantragen.

Die Wohngemeinde ist für fast alle Fragen im Zusammenhang mit dem Aufenthalt in der Schweiz die erste Anlaufstelle. Sie reicht Ihren Antrag für eine Aufenthaltsbewilligung an den Migrationsdienst weiter und dieser entscheidet anschliessend, ob dem Gesuch entsprochen werden kann.

Wenn Sie in die Schweiz einreisen um hier zu arbeiten, müssen Sie sich innert 14 Tagen, jedoch vor Stellenantritt, bei der Wohnortgemeinde melden.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.pom.be.ch/pom/de/index/migration/einreise/die_aufenthaltsbewilligung.html