Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Rückzug Asylgesuch

Asylsuchende, die auf die Behandlung ihres Asylgesuchs verzichten und die Schweiz vorzeitig verlassen möchten, können ihr Asylgesuch zurückziehen. Die Betroffenen werden aufgefordert, sich zwecks Organisation der Ausreise mit heimatlichen Dokumenten beim Migrationsdienst zu melden. Bei der kantonalen Rückkehrberatung kann ein Gesprächstermin vereinbart werden, um die Möglichkeiten der Gewährung von Rückkehrhilfe abzuklären.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.pom.be.ch/pom/de/index/migration/schutz_vor_verfolgung-asyl/ausreise/rueckzug_asylgesuch0.html