Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Parkierungserleichterungen für gehbehinderte Personen

Ausstellen der Parkkarte

Die Parkkarte wird auf eine gehbehinderte Person, eine Organisation oder einen institutionalisierten Fahrdienst, welcher Gehbehinderte transportiert, ausgestellt.

Gültigkeit der Parkkarte

Die Parkkarte ist befristet und gilt in der Regel für ein Jahr. Es ist zu beachten, dass aus der bisherigen Erteilung einer Parkkarte nicht automatisch der Anspruch auf eine Erneuerung der Parkkarte abgeleitet werden kann.

Benützung der Parkkarte

Die Benützung der Parkkarte und der Umfang der Bewilligung richten sich nach dem Merkblatt (PDF, 81 KB, 1 Seite).

Gebühren

Die Parkkarte wird gebührenfrei ausgestellt.

Zeichen für Fahrzeuge von gehbehinderten Personen

Dieses ist bei Mobility International Schweiz erhältlich. Fahrzeuge von gehbehinderten oder gehörlosen Fahrzeugführern oder -führerinnen dürfen vorn und hinten mit dem entsprechenden Kennzeichen versehen sein. Es muss verdeckt oder entfernt werden, wenn das Fahrzeug von einem Führer oder einer Führerin gelenkt wird, der oder die nicht gehbehindert oder nicht gehörlos ist (VTS Art. 92 Abs. 2).


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.pom.be.ch/pom/de/index/strassenverkehr-schifffahrt/bewilligungen/parkierungserleichterungenfuergehbehindertepersonen.html