Kanton Bern

Kanton Bern Startseite

Polizei- und Militärdirektion Startseite


Navigation



Führerausweis auf Probe

Der erstmals erworbene Führerausweis der Kategorien A (Motorräder) und B (Personenwagen) erhalten Sie auf Probe. Die Probezeit beträgt drei Jahre. Den unbefristeteten Führerausweis erhält nur, wer an allen vorgeschriebenen Weiterbildungen teilgenommen hat. Die Befristung Ihres Führerausweises verlängert sich um ein Jahr, wenn Sie eine Widerhandlung gegen die Verkehrsvorschriften begehen und Ihnen deswegen den Führerausweis entzogen wird. Muss Ihnen ein weiteres Mal der Ausweis entzogen werden, führt dies zur Annullation des Führerausweises auf Probe.

Seit dem 1. Januar 2014 unterstehen Inhaber und Inhaberinnen eines Führerausweises auf Probe ausserdem einem Alkoholverbot (ausgenommen Fahrten mit Motorfahrzeugen der Kategorien F, G und M).

In der Probezeit müssen Sie die zweitägige obligatorische Weiterbildung absolvieren. Wir empfehlen Ihnen, den ersten Teil der Weiterbildung innerhalb der ersten sechs Monate nach Erhalt des Führerausweises auf Probe zu besuchen. Sie finden die Kursanbieter und mehr Informationen zu den Kursen unter www.2phasen.ch/de/

Wenn Sie beide Kurstage besucht haben, können Sie den unbefristeten Führerausweis frühestens einen Monat vor dem Ablaufdatum des Führerausweises auf Probe online oder durch das Einsenden der Kursbestätigung für die beiden Kurse beantragen. Sie erhalten den unbefristeten Führerausweis anschliessend per Post.


Weitere Informationen

Kontakt

Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt SVSA

Zulassung Fahrzeugführer
Schermenweg 5
Postfach
3001 Bern

Tel. 031 634 22 91
Fax 031 634 27 70
Kontakt per E-Mail
Kontaktformular

Montag bis Freitag

Schalter: 07:30 - 16:00 Uhr
Telefon: 07:30 - 12:00 Uhr,
13:00 - 16:00 Uhr

Unsere Geschäftsstellen

 


Informationen über diesen Webauftritt

http://www.pom.be.ch/pom/de/index/strassenverkehr-schifffahrt/fuehrerausweise/fuehrerausweis_aufprobe.html