Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Orientierung für Körperbehinderte

Stellen Sie uns mit dem Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises ein ausführliches ärztliches Zeugnis zu. Das Arztzeugnis muss die erwähnten Punkte im Merkblatt (PDF, 83 KB, 1 Seite) beantworten.

Falls nötig, erhalten Sie anschliessend eine Einladung zur technischen Eignungsabklärung. Vereinbaren Sie danach telefonisch einen Termin im zuständigen Verkehrsprüfzentrum (VPZ). Anlässlich der technischen Eignungsabklärung werden Kraft, Beweglichkeit, Zielsicherheit und das Reaktionsvermögen geprüft. Diese werden Ihnen mündlich und in Form einer Verfügung schriftlich mitgeteilt.

Wir bitten Sie in Ihrem eigenen Interesse dringend, erst nach Erhalt dieser Verfügung ein der Behinderung angepasstes Fahrzeug auszuwählen und umbauen zu lassen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.pom.be.ch/pom/de/index/strassenverkehr-schifffahrt/lernfahrer/orientierung_fuerkoerperbehinderte.html