Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Über uns

Zivilstands- und Bürgerrechtsdienst des Kantons Bern, Aufsichtsbehörde 

Der Zivilstands- und Bürgerrechtsdienst ist eine Abteilung des Amts für Migration und Personenstand, das der Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern angegliedert ist. Er befasst sich mit allen Aufgaben im Bereich Zivilstandswesen.

Die Aufsichtsbehörde des Zivilstands- und Bürgerrechtsdienstes ist zuständig für Einbürgerungen, beurteilt, ob ausländische Entscheidungen und Urkunden in der Schweiz anerkannt werden können, und bewilligt Namensänderungen. Sie berät die Zivilstandsämter des Kantons Bern bei ihren Aufgaben und wirkt bei komplexen Geschäftsfällen als kantonale Aufsichtsbehörde mit.

Das Team Bürgerrecht bearbeitet u. a. Gesuche um ordentliche Einbürgerung von Ausländerinnen und Ausländern und von Schweizerinnen und Schweizern, die sich in einer Gemeinde des Kantons Bern einbürgern lassen möchten. Weiter ist das Team zuständig für Entlassungen aus dem kommunalen und dem kantonalen Bürgerrecht.

Erleichterte Einbürgerungen hingegen werden vom Staatssekretariat für Migration behandelt, das auch darüber entscheidet. 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.pom.be.ch/pom/de/index/zivilstand-pass-id/einbuergerung/ueber_uns.html