Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Namensführung: Allianzname

Verheiratete und in eingetragener Partnerschaft lebende Personen können im Alltag den sogenannten Allianznamen brauchen. Dabei handelt es sich um ein in der Schweiz bekanntes Gewohnheitsrecht. Die Namen, die mit einem Bindestrich verbunden werden, bringen die offizielle Verbindung zweier Personen zum Ausdruck.

Der Allianzname ist kein amtlicher Name. Auf Wunsch wird er jedoch als Name im Pass und auf der Identitätskarte eingetragen oder als amtliche Ergänzung im Pass aufgeführt.

Der Eintrag sieht wie folgt aus: An erster Stelle steht der aktuelle amtliche Name der Person, für die der Ausweis ausgestellt wird. Mit einem Bindestrich angehängt werden kann:

 

wenn die Ehepartner bzw. in eingetragener Partnerschaft lebenden Personen einen gemeinsamen Namen führen,

der Ledigname der nicht namensgebenden Person
oder
der unmittelbar vor der Ehe oder der eingetragenen Partnerschaft geführte amtliche Name der nicht namensgebenden Person

wenn die Ehepartner bzw. in eingetragener Partnerschaft lebenden Personen keinen gemeinsamen Namen führen, der Ledigname oder der amtliche Name der Ehepartnerin bzw. des Ehepartners oder der Partnerin bzw. des Partners

Mehr zum Thema


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.pom.be.ch/pom/de/index/zivilstand-pass-id/schweizer-pass-identitaetskarte/namensfuehrung.html