Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Medien

Die Sicherheitsdirektion des Kantons Bern pflegt eine offene und transparente Kommunikationspolitik. Informiert wird grundsätzlich über die Medien (Presse, Radio und Fernsehen). Für die Koordination und die mediengerechte Aufbereitung der Informationen ist die Kommunikation Kanton Bern (KomBE) zuständig. 

Entsprechende Ansprechpersonen bei der Sicherheitsdirektion finden Sie in unseren Medienmitteilungen. Bei fachspezifischen Fragen helfen Ihnen die Ansprechspartnerinnen und Ansprechspartner in den Ämtern oder bei der Kantonspolizei weiter.

Kontakt für Medienschaffende

Sicherheitsdirektion des Kantons Bern SID
Generalsekretariat
Kramgasse 20
3011 Bern

Tel. 031 633 47 23
Fax 031 633 54 60

E-Mail

Medienmitteilungen

Geldspielgesetz geht an den Grossen Rat

13. Februar 2020 - Medienmitteilung

Sirenentest am Mittwoch, 5. Februar 2020

27. Januar 2020 - Medienmitteilung

Kantonales Bedrohungsmanagement - Besserer Schutz vor Drohungen und Gefährdungen

23. Januar 2020 - Medienmitteilung

Ein besserer Schutz bei Drohungen und Gefährdungen durch verbindliche Abläufe sowie eine verstärkte Vernetzung und Zusammenarbeit: Der Regierungsrat des Kantons Bern hat ein Konzept zum kantonalen Bedrohungsmanagement genehmigt. Er verstärkt damit den Schutz gefährdeter Personen bei Stalking, Häuslicher Gewalt oder Drohungen.

Inbetriebnahme der kantonalen Rückkehrzentren - Transfer der abgewiesenen Asylsuchenden

22. Januar 2020 - Medienmitteilung

Ab diesem Frühjahr werden abgewiesene, ausreisepflichtige Asylsuchende in Rückkehrzentren untergebracht und betreut. Dort erhalten sie weitere Nothilfeleistungen und werden bei der Vorbereitung ihrer Rückreise in ihren Heimatstaat unterstützt.

Gemeinsame Einsatzzentrale für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste in Bern

21. Januar 2020 - Medienmitteilung

Ab 2021 betreiben der Kanton und die Stadt Bern eine gemeinsame kantonale Einsatzzentrale für die Kantonspolizei, die Feuerwehr und die Rettungsdienste. Am Standort der neuen städtischen Abteilung «Schutz und Rettung Bern» an der Murtenstrasse 98 in Bern entsteht eine der grössten Einsatzzentralen der Schweiz.

Kanton erhöht Beitrag an «Fanarbeit Bern»

20. Januar 2020 - Medienmitteilung

Die Sicherheitsdirektion des Kantons Bern erhöht den jährlichen Unterstützungsbeitrag an den Verein «Fanarbeit Bern». Sie will sich damit weiterhin und noch verstärkt gemeinsam mit der Stadt Bern und dem BSC Young Boys für die sozioprofessionelle Fanarbeit einsetzen.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed

Alle Medienmitteilungen des Kantons Bern werden online publiziert und archiviert. Über untenstehenden Link finden Sie Zugang zum Archiv.

Medienmitteilungen des Kantons Bern


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.pom.be.ch/pom/de/index/direktion/ueber-die-direktion/medien.html