Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Abteilung für forensisch-psychologische Abklärung (AFA)

Organisatorisch ist die Abteilung für forensisch-psychologische Abklärungen (AFA) des Nordwest- und Innerschweizer Strafvollzugskonkordats (www.konkordate.ch) den Bewährungs- und Vollzugsdiensten des Kantons Bern angegliedert.

Die AFA erbringet für die 11 Kantone des Nordwest- und Innerschweizer Strafvollzugskonkordats zentrale Dienstleistungen zur Umsetzung von ROS: forensischen Fachsupport und Risikoabklärungen (https://www.rosnet.ch/de-ch/glossar#forensischer-fachsupport).

Die AFA ist eine ROS-spezifische Organisationseinheit. Aufgaben, Verantwortung und Kompetenzen der AFAs sind im Standard ROS sowie im Standard AFA definiert (https://www.rosnet.ch/de-ch/glossar#ros-standards).

Der Auftrag der AFA darf weder vom jeweiligen Konkordat noch vom Kanton, an den die AFA organisatorisch angegliedert ist, angepasst oder ausgeweitet werden. Dies kann einzig durch die Interkonkordatliche Koordination ROS (IK ROS) initiiert werden.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.pom.be.ch/pom/de/index/freiheitsentzug-betreuung/einweisungsbehoerde/abteilung-fuer-.html