Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Besucherinformationen

Hinweis

Ab dem 11. Mai 2020 werden Besuche in Einrichtungen des Justizvollzugs des Kantons Bern unter Einhaltung der Vorschriften des Bundesamtes für Gesundheit (insbesondere Hygienemassnahmen, Abstandsgebot etc.), hinter einer Trennscheibe und ohne jeglichen Körperkontakt in beschränktem Umfang gewährt. Diese Bestimmung gilt bis zum 7. Juni 2020.

Les visites dans les établissements d'exécution judiciaire du canton de Berne sont possibles à partir du 11 mai 2020 dans une mesure limitée et dans le respect des normes de l'Office fédéral de la santé publique, notamment en ce qui concerne les mesures d'hygiène et la distanciation sociale. Elles ont lieu derrière une vitre de séparation et sans aucun contact physique. Le présent arrêté reste valable jusqu'au 7 juin 2020.

Le visite presso gli istituti di esecuzione delle pene e delle misure del Cantone di Berna vengono concesse in misura limitata a partire dal 11 maggio 2020, nel rispetto delle prescrizioni dell'Ufficio federale della sanità pubblica (in particolare misure igieniche, obbligo della distanza, ecc.), dietro una parete divisoria e senza alcun contatto fisico. La decisione si applica fino al 7 giugno 2020.

Visits to correctional facilities operated by the Office of Criminal Corrections of the Canton of Bern shall be allowed from May 11 2020 on a limited basis, subject to compliance with the regulations of the Federal Office of Public Health (in particular hygiene measures, distancing rules, etc.), behind a transparent partition and without any physical contact. The decision is valid until 7 June 2020. 

Las visitas a los centros penitenciarios del cantón de Berna se autorizarán desde del 11 de mayo 2020 de forma limitada, de conformidad con las disposiciones de la Oficina Federal de Salud Pública (en particular, en lo referido a las medidas de higiene, los requisitos de distanciamiento, etc.). Asimismo, se realizarán con una mampara de separación y sin que exista ningún contacto físico. La decisión sigue siendo válida hasta el 7 de junio de 2020.  

 
 

Besuchszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag: 14.00-16.00 Uhr

  • Insassen können pro Woche eine Stunde Besuch empfangen.
    (1x1 Stunde oder 2x 30 Minuten) 
  • Pro Besuch sind aus Platzgründen max. 2 Personen zugelassen.
  • Jugendliche unter 18 Jahren müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden.
  • Die Mitnahme von Tieren ist nicht erlaubt.
  • An offiziellen Feiertagen finden keine Besuchszeiten statt.

Wichtig: Für den Besuch bei Insassen in Untersuchungshaft benötigen Sie eine gültige Besuchsbewilligung. Diese müssen Sie vor dem Besuch bei der zuständigen Untersuchungsbehörde einholen und am Besuchstag mitbringen.


Für Besuche bei Personen im Strafvollzug, sowie in der Ausschaffungshaft benötigen Sie gültige Ausweispapiere (Pass oder Identitätskarte).

Pakete, Post und Gaben

Insassen haben das Recht Briefe zu versenden und zu empfangen.

Pakete und persönliche Gaben werden monatlich im Umfang von max. 3 Kilogramm pro Person angenommen. Im Geburts-Monat, sowie an Ostern und Weihnachten sind zusätzlich je 3 kg erlaubt.

Pakete und Geschenke, welche von der zahlen- und mengenmässigen Beschränkung her unzulässig sind, werden zurück gewiesen, kostenpflichtig zurück gesandt oder entsorgt.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.pom.be.ch/pom/de/index/freiheitsentzug-betreuung/gefaengnisse/regionalgefaengnisbern/besucherinformationen.html