Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Werkatelier HSI

Das Atelier der Abteilung Hochsicherheit und Integration HSI – hochwertig – vielfältig – kreativ

  • Mitarbeitende: 1 Arbeitsagogin
  • Arbeitsplätze: 8 eingewiesene Frauen

Im Werkatelier werden unter strenger Berücksichtigung der Sicherheit Eigenprodukte aus verschiedenen Rohmaterialien hergestellt. Der Einsatz von Werkzeug ist eingeschränkt und genauestens überwacht.

Die Arbeiten werden den eingewiesenen Frauen nach individuellen Möglichkeiten und Fähigkeiten zugeteilt. Unter arbeitsagogischer Anleitung werden sie mit verschiedenen Arbeitstechniken und Materialien vertraut gemacht. Sie haben die Möglichkeit, Fertigkeiten wie feinmotorisches Geschick, Sorgfalt, Exaktheit und Ausdauer zu erlernen und einzuüben. Kreative, sinn- und anspruchsvolle Arbeiten unterstützen die Stabilisierung und persönliche Entwicklung der eingewiesenen Frauen.

 

Angebot

Es werden vorwiegend Dekorgegenstände, Spielzeug und Accessoires aus Holz und textilen Materialien verarbeitet. Die Produkte werden im Direktverkauf an Privatkunden, am jährlich stattfindenden Schlossmärit oder in ausgesuchten Läden in Bern und Umgebung verkauft.

Individuelle Wünsche bez. Material, Farbe und Design werden nach Möglichkeit gerne erfüllt.

Ideen Werkatelier HSI (PDF, 237 KB, 1 Seite)

 

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.pom.be.ch/pom/de/index/freiheitsentzug-betreuung/vollzugseinrichtungen_erwachsene/anstalten_hindelbank/dienstleistungenundprodukte/werkatelier_hsi.html