Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Informationen für Einweiser

Arbeit

Gemäss Art. 81 StGB ist der Gefangene zur Arbeit verpflichtet. Die einem Eingewiesenen zugewiesene Arbeit sollte seinen Fähigkeiten entsprechen und ihm behilflich sein, nach seiner Entlassung den Lebensunterhalt wieder selber verdienen zu können.
Folgende Arbeitsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

Interne Arbeitsbereiche

  Anzahl Plätze   Anzahl Plätze
Gewerbebetriebe:      
Sattlerei/Polsterei bis 10 Buchbinderei/Kartonage bis 25
Korberei bis 12 Montage I+II bis 22
Industrie bis 10 Rohmontage bis 12
Eintrittsatelier bis 12 Malerei/Bau bis 8
Spezialateliers:      
Atelier Sicherheitsabteilung II bis 8

Weberei

 

bis 10
       
Logistik:      
Küche bis 12 Wäscherei bis 10
Bäckerei bis 2 Hausdienst bis 10

Bildung

Die Justizvollzugsanstalt Thorberg bietet im Rahmen der Möglichkeiten des Betriebes den Eingewiesenen eine Aus- und Weiterbildung an. Folgende Möglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • BiSt: Bildung im Strafvollzug (Basisbildung, Deutsch, Rechnen, Lebenskunde, PC-Anwenderkenntnisse etc.)
  • interne Kurse (Sprachen, Deutsch für eintretende Ausländer, EDV, Erste Hilfe etc.)
  • Fernkurse / Lernwilligen und -fähigen Insassen kann ganztägiger Fernunterricht (an Stelle der Arbeit) bewilligt werden, der Entscheid erfolgt im Einzelfall auf Antrag des Bildungsverantwortlichen.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.pom.be.ch/pom/de/index/freiheitsentzug-betreuung/vollzugseinrichtungen_erwachsene/anstalten_thorberg/informationen_fuereinweiser.html