Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Behandlung und Betreuung

Somatische Behandlung

Der ärztliche Dienst wird von zwei in der Region praktizierenden externen Ärzten sichergestellt. Neben der obligatorischen Ein- und Austrittsvisite gelangen die Eingewiesenen bei gesundheitlichen Problemen über den Gesundheitsdienst zur ärztlichen Behandlung. Die zahnärztlichen Behandlungen werden durch Ärzte der zahnmedizinischen Klinik der Universität Bern intern sichergestellt. Der anstaltseigene Gesundheitsdienst leistet rund um die Uhr Pikettdienst.

Psychiatrische Behandlung

Die gerichtlich angeordneten sowie die medizinisch indizierten psychiatrischen Behandlungen werden durch Psychiater/Psychiaterinnen und Psychotherapeutinnen / Psychotherapeuten des Forensisch Psychiatrischen Dienstes (FPD) des Instituts für Rechtsmedizin der Universität Bern durchgeführt.  

Angebot für Drogensüchtige

Für Schwerstabhängige besteht nebst dem forensisch-psychiatrischen Angebot die Möglichkeit in ein Methadon-Programm einzutreten.

Seelsorgerische Betreuung

Die seelsorgerische Betreuung erfolgt durch Vertreter der protestantischen und römisch-katholischen Landeskirchen. Für die muslimischen Insassen besteht die Möglichkeit, den Gebetsstunden eines Imams beizuwohnen.

Fallführung

Die Fallführung wird durch vier hauptamtliche Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter sicher gestellt. Die Arbeit der Fallführung richtet sich v.a. nach dem Prinzip der "Hilfe zur Selbsthilfe". Betreut werden die Eingewiesenen zusätzlich durch - teilweise freie - Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bewährungshilfe Bern sowie durch Angehörige verschiedener privater Organisationen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.pom.be.ch/pom/de/index/freiheitsentzug-betreuung/vollzugseinrichtungen_erwachsene/anstalten_thorberg/informationen_fuereinweiser/Behandlung_und_Betreuung.html