Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Lotteriefonds des Kantons Bern

Hinweis

Wichtige zusätzliche Informationen werden in Kürze in der Wegleitung veröffentlicht.
Rechtliche Grundlagen: Kantonales Geldspielgesetz KGSG und Kantonale Geldspielverordnung KGSV

Hinweis

Corona-Virus:
Informationen und Links 

Der Lotteriefonds unterstützt einmalig besondere Vorhaben von gemeinnützigen Organisationen, die einer möglichst breiten Öffentlichkeit zu Gute kommen. Die Projekte sind zeitlich befristet und inhaltlich klar definiert. Für deren Umsetzung ist der Gesuchsteller auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Allgemeine Vorhaben

Dazu gehören Projekte in folgenden Bereichen:

  • Gemeinnützige Vorhaben
  • Gesellschaft
  • Natur- und Umweltschutz

Beispielsweise können Beiträge an Bauvorhaben, öffentliche Spielplätze, Themenwege oder fest installierte Veranstaltungstechnik eingegeben werden.

Eingabefrist: vor Inangriffnahme des Vorhabens

Projekte Lotteriefonds

Bild vergrössern Lotteriefonds

Zudem können Musik-, Jodel- und Trachtenvereine mit Sitz im Kanton Bern, die als Verein organisiert sind und einem schweizerischen Verband angehören, Gesuche für Uniformen, Trachten und Instrumente sowie für einen Vereinsbeitrag einreichen.

Uniformen, Trachten und Instrumente

Pro-Kopf Beiträge Musik-, Jodel- und Trachtenvereine

Per Stichtag können kantonalbernische Blas-, Blech-, Musik- und Trachtenvereine Vereinsbeiträge beantragen.

Zeitraum zur Eingabe: 01. – 30.04.20xx

Pro-Kopf Beiträge an Jugendorganisationen

Jugendorganisationen mit Sitz im Kanton Bern, die Tätigkeiten von Pfadfinderinnen und Pfadfindern oder Vergleichbares anbieten, können per Stichtag einen Vereinsbeitrag beantragen. Der Beitrag wird gestützt auf ihre Berner Mitglieder im Alter von 5 bis 20 Jahren vergeben.

Zeitraum zur Eingabe: 01. – 30.06.20xx

Kulturförderungsfonds

Gesuche um Beiträge an professionelles Kulturschaffen (Projekte und Veranstaltungen) werden vom Amt für Kultur, Abteilung Kulturförderung geprüft. Bitte reichen Sie daher das Gesuch direkt auf dem elektronischen Gesuchsportal der Kulturförderung Kanton Bern ein.

Denkmalpflege

Für Projekte in der Denkmalpflege gelten besondere Bestimmungen.

Gesuche für denkmalpflegerische Vorhaben können an die Abteilung Denkmalpflege der Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern gerichtet werden.

Für Projekte im Bereich der Archäologie ist der Archäologische Dienst des Kantons Bern zuständig.

Gesuche zum Thema Heimatschutz müssen beim Berner Heimatschutz eingegeben werden. 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.pom.be.ch/pom/de/index/lotteriefonds/lotteriefonds/Lotteriefonds_2021.html