Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


 


Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

SVSA Verkehrsmedizinische Kontrolluntersuchungen / Anerkennung von Zeugnissen

22. Dezember 2017

Mit Einführung der revidierten Verkehrszulassungsverordnung (VZV; SR 741.51) per 01.07.2016 benötigen Ärzte und Ärztinnen, die verkehrsmedizinische Kontrolluntersuchungen von über 70-jährigen Inhabern eines Führerausweises durchführen wollen, über die Anerkennung der Stufe 1.

Im Sinne einer Übergangsbestimmung konnten bisher auch Zeugnisse von nicht anerkannten Ärzten und Ärztinnen anerkannt werden. Ab 2018 ist nun aber die Anerkennungsstufe 1 zwingend erforderlich. Zeugnisse von Ärzten und Ärztinnen, welche nicht über die Anerkennungsstufe verfügen, können nicht mehr berücksichtigt werden. In diesen Fällen müssen die betroffenen Kunden aufgefordert werden, die Untersuchung bei einem anerkannten Arzt / bei einer anerkannten Ärztin zu wiederholen. Informationen zur Erlangung der Anerkennungsstufe sind der Website www.medtraffic.ch zu entnehmen. Auf dieser Plattform sind auch die schweizweit anerkannten Ärzte und Ärztinnen aufgeführt.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen

Sie sind vom "Charme" einer tiefen oder speziellen Kontrollschildnummer noch nicht ganz überzeugt? Dann sehen Sie sich unsere Videos an! Es gibt tausend gute Gründe, sich jetzt eine schöne Nummer zu sichern.

Du willst deinen Führerausweis auf Probe später in einen unbefristeten Ausweis umtauschen?



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.pom.be.ch/pom/de/index/strassenverkehr-schifffahrt.html