Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Fahrzeuge

Schneepflug im Einsatz auf der Autobahn

Fahrzeugeinlösung

Falls Sie bereits bernische Kontrollschilder besitzen, die Sie für das neue Fahrzeug verwenden wollen, geht der einfachste Weg für die Fahrzeugeinlösung über den Briefkasten. Senden Sie uns die erforderlichen Dokumente per Post und sparen Sie bis zu CHF 10.- pro Ausweis.
Möglich ist auch eine vorläufige Verkehrsberechtigung.

Fahrzeugausweise

Adress- und Namensänderungen müssen Sie uns innert 14 Tagen melden. Senden Sie uns dazu Ihren bisherigen Fahrzeugausweis zusammen mit den erforderlichen Unterlagen zu. Diese Änderungen werden gebührenfrei vorgenommen.

Vergessen Sie nicht, bei einem Verkauf oder einer Weitergabe Ihres Fahrzeuges den zugehörigen Ausweis kostenlos annullieren zu lassen und dem neuen Halter auszuhändigen.

Fahrzeugprüfung

Verwalten Sie Ihre Fahrzeugprüftermine online. Nebst dem Verschieben von Prüfterminen können Sie ihr Fahrzeug auch zur freiwilligen Prüfung anmelden. Beachten Sie bitte, dass Verschiebungen nur bis fünf Arbeitstage vor dem Prüftermin möglich sind.

Für importierte Personenwagen und Motorräder gelten besondere Regelungen für die Fahrzeugprüfung.

Fahrzeugähnliche Geräte (fäG)

Inline-Skates, Rollschuhe, Kickboards, Mini-Trottinette, Kinderräder und Rollbretter
gelten als „fahrzeugähnliche Geräte“ und müssen nicht registriert werden.

Steuern und Gebühren

Mit dem Steuerrechner für Fahrzeuge können Sie die Motorfahrzeugsteuer anhand des Gewichtes Ihres Fahrzeuges berechnen.

Hinweis


Weitere Informationen

Sie sind vom "Charme" einer tiefen oder speziellen Kontrollschildnummer noch nicht ganz überzeugt? Dann sehen Sie sich unsere Videos an! Es gibt tausend gute Gründe, sich jetzt eine schöne Nummer zu sichern.

Nutzen Sie für Ihre Zulassungen den Postweg.

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.pom.be.ch/pom/de/index/strassenverkehr-schifffahrt/fahrzeuge.html