Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Einlösen eines Occasionsschiffes aus dem Ausland

 Wir benötigen folgende Unterlagen:

  • Verzollungsnachweis
  • Versicherungsnachweis (erhältlich bei Ihrer Versicherung)
    bei Schiffen mit Maschinenantrieb oder einer Segelfläche über 15m2
  • Angaben des Schiffsliegeplatzes
  • Ihre Personalien (Name, Adresse, Geburtsdatum, Heimatort)
Produktionsdatum Schiff weitere nötige Unterlagen
bis 30.04.2001 alte Zulassungs- Registrierungspapiere / Prospekte oder Pläne / Herstellergarantien über die max. Motorisierung und die max. zulässige Personenzahl
ab 01.05.2001 Konformitätserklärung / Handbuch (in einer schweizerischen Landessprache) / oder Bestätigung dass das Schiff nicht unter die EU-Sportboot-Richtlinie fällt (Rennboote, historische Nachbauten, Eigenbauten usw.)

Hinweis

Der Schiffsausweis wird nur bei vollständig eingereichten Unterlagen ausgestellt. Unvollständige Unterlagen werden zurückgesandt.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass sich Schiffe ohne gültigen Schiffsausweis nicht im und über dem Wasser befinden dürfen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.pom.be.ch/pom/de/index/strassenverkehr-schifffahrt/schifffahrt/schiffe/einloesen_halterwechsel/einloesen_eines_occasionsschiffesausdemausland.html