Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Benötigte Unterlagen

Folgende Unterlagen sind bei der Vorsprache im Ausweiszentrum vorzulegen:

  • In jedem Fall (ausser bei Erstbeantragung und Verlust)
    Alter Pass oder / und alte Identitätskarte
  • Bei Verlust eines Ausweises
    Verlustmeldung einer Schweizer Polizeistelle. Die Verlustmeldung kann auch bei der Vorsprache direkt im Ausweiszentrum aufgenommen werden.
  • Bei erster Beantragung eines Ausweises (Erstbeantragung, nach Einbürgerung oder nach einem Kantonswechsel)
    Niederlassungsausweis
  • Bei unklaren Personendaten (wird bei der Terminvereinbarung ausdrücklich erwähnt)
    Niederlassungsausweis oder zivilstandesamtliches Dokument
  • Nach Einbürgerung
    Niederlassungsausweis sowie alter Pass des Heimatstaates und Ausländerausweis (sofern noch vorhanden)
  • Bei der Beantragung eines Ausweises vor der Hochzeit auf den neuen Namen  
    Bestätigung der Personendaten für die Ausweisausstellung vor der Trauung
  • Bei Beantragung eines Austauschpasses
    Ausgefülltes und unterzeichnetes Gesuch Austauschpass (PDF, 30 KB, 1 Seite)

Das Foto wird im Ausweiszentrum aufgenommen und die Kosten dafür sind in der Ausweisgebühr bereits enthalten. Mitgebrachte Fotos können für Pass und Identitätskarte nicht verwendet werden.

Minderjährige und unter umfassender Beistandschaft stehende Personen

Bei der Beantragung eines Ausweises für Minderjährige (Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre) oder für unter umfassender Beistandschaft stehende Personen benötigen Sie zusätzlich folgende Dokumente.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.pom.be.ch/pom/de/index/zivilstand-pass-id/schweizer-pass-identitaetskarte/pass/benoetigte_dokumente.html